Keine Lust auf Grippe?

In der Stern-Apotheke können Sie sich auch dieses Jahr wieder gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Wochentags ohne Voranmeldung – einfach und unkompliziert.


Unsere Impfzeiten

Wir beginnen mit der Grippe-Impfung ab dem 17. Oktober 2022. Die Impfzeiten sind jeweils:

  • Montag bis Freitag 9:00 bis 11:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr ohne Voranmeldung.
  • Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr auf Voranmeldung

Was ist die saisonale Grippe?

Die Influenza oder "echte Grippe" ist eine aggressive und weit verbreitete Viruserkrankung. Sie tritt meist in der kalten Jahreszeit auf und wird daher auch "saisonale" Grippe genannt. Mit einer Impfung im Herbst können Sie sich zuverlässig davor schützen.

Wer sollte sich impfen lassen?

Impfen lassen können sich alle Personen ab 18 Jahren. Die Grippeimpfung wird vom Bundesamt für Gesundheit BAG nicht nur Risikogruppen, sondern auch deren Umfeld empfohlen. Ein besonderes Risiko besteht bei schwangeren Frauen, Frühgeborenen bis zwei Jahre, älteren Menschen, Personen mit chronischen Erkrankungen sowie Personen in Pflegeheimen und Einrichtungen für chronisch Kranke. Wer sich impfen lässt, schützt nicht nur sich selbst, sondern auch sein Umfeld.

Kann ich mich trotz Corona-Impfung gegen Grippe impfen lassen?

Eine Grippeimpfung kann gleichzeitig mit, vor oder nach einer Covid-19-Impfung erfolgen. Dank unserem Schutzkonzept sind Sie zudem bei uns vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt.

Wer führt die Impfung durch?

Die Impfung wird professionell durch unsere speziell ausgebildeten ApothekerInnen in unserem abgetrennten Beratungsraum durchgeführt. Dank unserem Schutzkonzept sind Sie bei uns vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt.

Welcher Impfstoff wird verwendet?

Wir verwenden auch dieses Jahr den Grippeimpfstoff Vaxigrip Tetra von der Firma Sanofi.

Was kostet die Impfung?

Die Grippeimpfung kostet pauschal Fr. 33.–. Am nationalen Grippeimpftag am Freitag, 25. November 2022 sind die Kosten pauschal Fr. 30.-. Darin enthalten sind die medizinische Abklärung, die Impfung sowie der Impfstoff (Vaxigrip Tetra von Sanofi). Der Betrag ist direkt vor Ort in der Apotheke zu bezahlen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Quellen: BAG


Zurück